Zum Thema:

18.12.2018 - 09:56Am Freitag heißt es wieder „Ich gelobe“18.12.2018 - 09:27Polizei schnappt Heroin- und Kokain­schmuggler17.12.2018 - 20:15Krumpendorfer in Venedig bestohlen: 4.200 Euro Schaden17.12.2018 - 19:45Gemeinderat stimmt Verkauf der Benediktiner­schule zu
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© KK

Sirenenalarm:

Bett angezündet: Brandstifter gesucht

Klagenfurt – Am Abend des 2. August kam es bei einer Wohnhausanlage in der Völkermarkter-Straße zu einem Brand. Dabei wurde vermutlich, von bisher unbekannten Tätern, ein abgestelltes Bett in Brand gesetzt. Bewohner wurden durch den Brandgeruch aufmerksam und konnten das Feuer noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mittels Handfeuerlöscher unter Kontrolle bringen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei bittet um Hinweise.

 Kurzmeldung | Änderung am 03.08.2018 - 14:31
Kommentare laden