Zum Thema:

16.10.2018 - 20:06Schwerer Autounfall auf der Ossiachersee Südufer­straße30.07.2018 - 07:11Alkolenkerin kollidierte mit LKW17.05.2018 - 09:39Autounfall auf der Grafensteiner Straße17.05.2018 - 07:51Auto musste geborgen werden
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Autounfall

Villacherin verletzte sich schwer

Wolfsberg/Villach – Am gestrigen Freitag (3. August 2018), gegen 12.40 Uhr, lenkte eine 64-jährige Frau aus Villach ihren PKW auf der Südautobahn A2 in Fahrtrichtung Wien. Im Bereich Twimberg, Bezirk Wolfsberg, kam sie auf Höhe Bad St. Leonhard mit dem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen Verkehrsleiteinrichtungen und kam schließlich in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das LKH Wolfsberg eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 04.08.2018 - 14:09
Schlagwörter:
Kommentare laden