Einbruch in Einfamilienhaus in Pörtschach am Wörthersee - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

21.08.2018 - 18:15Diebstahl bei der Sattnitz geklärt18.08.2018 - 13:23Fahrräder gestohlen17.08.2018 - 14:42Einbruch in Klagen­furter Bau­firma16.08.2018 - 19:48Kajak von Auto­dach ge­stohlen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Handys, Uhren & Standtresor entwendet

Einbruch in Einfamilienhaus

Pörtschach am Wörthersee – Bisher unbekannte Täter versuchten gestern, am 04. August, gegen 11.15 Uhr, in Pörtschach am Wörthersee zwei verriegelte Fenster sowie eine Terrassentüre eines Einfamilienhaus aufzubrechen, was den Tätern jedoch offensichtlich misslang. In weiterer Folge schlugen die Täter eine Fensterscheibe ein, stiegen in das Wohnhaus ein und durchsuchten dieses zum Teil. Eine Nachbarin wurde auf die Täter aufmerksam. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter)
Eine Nachbarin wurde durch das Klirren der eingeschlagenen Fensterscheibe auf die Tat aufmerksam und begab sich zum Tatobjekt. Daraufhin verließen die Täter fluchtartig das Wohnhaus.

Armbanduhren und Handys gestohlen

Die Täter ließen vorbereitetes Diebesgut (Schmuck) am Tatort zurück, stahlen aber mehrere Armbanduhren sowie Handys.

Einen Standtresor, den die Täter aus dem Haus entwendeten, ließen sie bei der Flucht auf dem Nachbargrundstück zurück. Der Tresor wurde vom eingesetzten Polizei-Diensthund aufgefunden, sichergestellt und konnte der Geschädigten wieder ausgehändigt werden.

Der durch die Tat verursachte Gesamtschaden steht noch nicht fest.

Schlagwörter:
Kommentare laden