Auf die nächsten 75 Jahre Villacher Kirchtag in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

28.07.2018 - 18:55Hunde und Kleinkinder beim Villacher Kirchtag25.05.2018 - 19:37BKS Bank zieht Bilanz im ersten Quartal17.05.2018 - 17:50Kärntens Touris­mus zieht Bi­lanz12.05.2018 - 18:12GTI-Treffen: Po­lizei zieht Bilanz
Leute - Villach & Klagenfurt
© 5min

Jubiläumskirchtag

Auf die nächsten 75 Jahre Villacher Kirchtag

Villach – Mit sagenhaften 450.000 Besuchern in der Brauchtumswoche ist der Villacher Kirchtag ein europaweites Ausnahme-Event. Obwohl die Temperaturen bis zur Belastungsgrenze stiegen, strömten die begeisterten Besucher auch dieses Jahr zum Villacher Kirchtag und machten de 75. Kirchtag zu einem ganz besonderen Ereignis.

 2 Minuten Lesezeit (267 Wörter)

Mit dem gestrigen Nachkirchtag oder Familienkirchtag ging der 75. Villacher Kirchtag zu Ende und somit wieder ein rauschendes Fest, das die Villacher mit ihren Gästen gefeiert haben. Eine riesengroße Veranstaltung und trotzdem familiär.

Riesenevent mit familiärem Flair

„Es gibt keine Veranstaltung in Österreich, die trotz des Andrangs, wie ihn der Villacher Kirchtag erlebt, noch immer so stimmungsvoll und familiär ist. Die einmalige Herzlichkeit ist und bleibt unser Erfolgsrezept“, freut sich Kirchtagsverein-Obfrau Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser. Allein am Kirchtagssamstag, zum traditionellen Trachtenfestzug, strömten tausende Besucher in die Draustadt. Mit dabei waren mehr als 3.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie zahlreiche Blaskapellen aus allen Teilen Kärntens, aus ganz Österreich und dem Alpen-Adria-Raum.

Das Organisationsteam rund um Kirchtagsobfrau Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser freute sich über den großen Zuspruch über die gesamte Brauchtumswoche hinweg. Wir haben direkt am Kirchtagssamstag mit Gerda Sandriesser über den 75. Villacher Kirchtag gesprochen:

Insgesamt positive Bilanz

Eine ebenfalls mehr als zufrieden stellende Bilanz können auch die Einsatzkräfte von Polizei und Rotem Kreuz ziehen. „Jeder Vorfall ist bedauerlich. Aber in Summe sagen uns alle Experten, dass der Villacher Kirchtag wirklich eine Ausnahmeerscheinung ist. In Relation zu den vielen Menschen, die in einer Woche in der Altstadt feiern, ist auch heuer zum Glück so gut wie nichts passiert“, so Kirchtagsgeschäftsführer Joe Presslinger.

Nach dem Kirchtag ist vor dem Kirchtag

Und weil wir heute schon an morgen denken hier die wichtigste Info zum nächsten Villacher Kirchtag: Der 76. Villacher Kirchtag wird von 28. Juli bis 4. August 2019 stattfinden.

Kommentare laden