Zum Thema:

20.03.2019 - 20:55Dorfstraße wird gesperrt20.03.2019 - 19:14Leserin geschockt: Horror­preise für Ed Sheeran Tickets20.03.2019 - 18:57Hier kannst du morgen mit einem Gedicht bezahlen20.03.2019 - 16:43Größter Branchentreff für Wirte und Hoteliers
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Altstadtzauber 2018

STW-Busse ändern Linienführung

Klagenfurt – Wenn Zauberer, Stelzengeher und Musiker in den Klagenfurter Gassen ihr Können zum Besten geben und die Stadt den größten Flohmarkt Österreichs beherbergt, dann laden die Stadtrichter wieder zum bunten „Altstadtzauber“ in der Kärntner Landeshauptstadt ein. Im Zuge dieses Stadtfestes kommt es zu einigen Behinderungen des öffentlichen Verkehrs - eine Übersicht.

 1 Minuten Lesezeit (136 Wörter) | Änderung am 07.08.2018 - 10.20 Uhr

Artikel zum Thema:

Start des Altstadt­zaubers

Übersicht

  • Ab Donnerstag (9. August) ab 18.00 Uhr bis Sonntag (12. August) ca. 8.00 Uhr wird die STW-Haltestelle „Heuplatz“ stadteinwärts nicht mehr bedient. Die stadtauswärtige Haltestelle wird um ca. 30 Meter zum Brunnen beim Erzherzog-Johann-Park verlegt.
  • Ab Donnerstag (9. August) um 20.00 Uhr beginnen die Aufbauarbeiten für den Floh- und Tandelmarkt. Ab diesem Zeitpunkt bis einschließlich Samstag (11. August) gegen 18.00 Uhr fahren alle STW-Linien Richtung Hauptbahnhof über die 10.-Oktober-Straße – Paulitschgasse zum Hauptbahnhof. Die Haltestelle „Karfreitstraße“ wird von diesen STW-Linien nicht bedient.
  • Die Haltestelle „Karfreitstraße“ wird von den Linien 40, 41, 42, 43, 80, 81, 94, 98 in dieser Zeit nicht angefahren. Als Ersatzhaltestelle fungiert die Postbushaltestelle in der Paulitschgasse.
  • Anstatt der Haltestelle „Landesregierung“ stadteinwärts dient die Postbushaltestelle in der Adlergasse als Ersatzhaltestelle der Linie 31. Diese Haltestelle steht auch als Austiegshaltestelle für alle STW-Linien vom Hauptbahnhof kommend zur Verfügung.
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE