Zum Thema:

18.02.2019 - 11:27Hauptfeuerwehr & ÖAMTC befreiten 14 Monate alten Tim13.02.2019 - 17:17Feuerwehr St. Egyden zieht Bilanz12.02.2019 - 19:54Arbeiter stürzte 10 Meter in die Tiefe11.02.2019 - 18:55FF Nötsch: Letztes Jahr 544,5 Stunden im Einsatz
Leute - Villach
Kurzmeldung
Bernhard Aichholzer, Komm. Peter Scharnagl, Komm.Stv. Kurt Herzele, BGM Ferdinand Vouk, GR Siegfried Nagele, GR Josef Korejmann, Corinna Herzele und die FF-Jugend
Bernhard Aichholzer, Komm. Peter Scharnagl, Komm.Stv. Kurt Herzele, BGM Ferdinand Vouk, GR Siegfried Nagele, GR Josef Korejmann, Corinna Herzele und die FF-Jugend © privat/KK

Fabelhafte Feuerwehrjugend

Investition in die Zukunft

St. Egyden – Bereits vor über 30 Jahren hat die Kameradschaft der FF St. Egyden erkannt, dass die Zukunft und der Weiterbestand der Feuerwehr von der Jugend abhängt. Einmal mehr bewies die Jugendgruppe bei einer beeindruckenden Schauübung beim diesjährigen Feuerwehrfest, dass sie gut ausgebildet und motiviert ist. Die Mädchen und Buben haben mit Begeisterung ihre Übung gemeistert. Alle Handgriffe saßen bestens. Dafür gab es von den Eltern, den zahlreich erschienen Zuschauern und anwesenden Gemeindemandataren Anerkennung und einen kräftigen Applaus.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE