PKW kollidierte mit Motorrad in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

18.08.2018 - 15:17Scharfe Granate in Zimmer gefunden18.08.2018 - 14:30Feuerwehr rettet Kind aus Wohnung18.08.2018 - 09:312. Draustadt Frauenlauf17.08.2018 - 20:24B85: Fahrzeug fing Feuer
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia 197161412

Motorrad­fahrer stürzte

PKW kollidierte mit Motorrad

Villach – Heute, Freitag, kam es in Villach-Großsattel zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Motorradfahrer. Der Lenker des Motorrades wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (99 Wörter)

Am Freitag, den 10. August 2018, gegen 8.25 Uhr, wollte ein 90-jähriger Wernberger in Villach-Großsattel mit seinem PKW von einer Querstraße nach links in die Großsattelstraße einbiegen. Dabei übersah er ein aus Richtung St.Niklas kommendes Motorrad, gelenkt von einem 61-jährigen Wernberger.

Der Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen

Dieser versuchte noch, sein Motorrad abzubremsen und nach links auszuweichen. Er konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der Motorradfahrer kam zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn liegen. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der medizinischen Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

Kommentare laden