Zum Thema:

29.10.2018 - 16:45Dachdecker stürzte vier Meter von Leiter04.08.2018 - 01:31Blitzschlag sorgte für Waldbrand30.07.2018 - 06:51Nachbar drohte mit Schusswaffe22.07.2018 - 08:50Von Rakete im Gesicht getroffen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © ÖAMTC

Hubschraubereinsatz:

Beim Zwetschgen pflücken schwer verletzt

Unterlinden – Am 15. August 2018 gegen 14.40 Uhr versuchte eine 60-jährige Frau auf ihrem Grundstück in Unterlinden (Moosburg) Zwetschgen zu pflücken. Um besser an die Früchte zu gelangen begab sie sich auf die oberhalb ihres Grundstückes gelegene Gemeindestraße. Aus bislang unbekannter Ursache verlor sie das Gleichgewicht und stürzte rund drei Meter über die steil abfallende Böschung in Richtung Zwetschgenbaum. Dabei zog sie sich eine schwere Schulterverletzung zu und musste nach ärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt eingeliefert werden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden