Zum Thema:

11.01.2019 - 17:41Klagenfurter wurde von PKW erfasst03.01.2019 - 22:38L17-Lenkerin prallte mit PKW gegen Beton­leitwand26.12.2018 - 16:30Spittal: Klagen­furter über­sah an­haltenden PKW26.12.2018 - 14:29Finkenstein: Müll­container stand in Flammen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Silvano Rebai

Verkehrsunfall:

LKW-Fahrer mit Gegen­verkehr kol­lidiert

Finkenstein – Am Donnerstag, den 16. August 2018, geriet ein LKW-Fahrer über die Mittelleitlinie in den entgegenkommenden Verkehr. Er kollidierte mit einem weiteren LKW.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter)

Ein 33-jähriger Villacher lenkte am Donnerstag, den 16. August 2018 gegen 8.30 Uhr einen LKW auf der B 85 Faakerseestraße von Latschach kommend in Richtung Finkenstein. In Finkenstein kam er aus noch ungeklärter Ursache über die Mittelleitlinie und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW, gelenkt von einem 51-jährigen Villacher.

51-Jähriger durch Glassplitter verletzt

Bei der seitlichen Kollision wurde der Außenspiegel beim LKW des 51-Jährigen gegen die Seitenscheibe der Fahrertüre geschleudert, welche darauf zerbarst. Der Mann wurde durch die Glassplitter unbestimmten Grades verletzt und begab sich selbstständig zur Behandlung ins LKH Villach. Der 33-Jährige blieb unverletzt.

Kommentare laden