Zum Thema:

19.03.2019 - 11:16Unfall: PKW geklaut und ohne Führer­schein los­gefahren18.03.2019 - 12:27Top News: Neuer gratis Faaker See-Zugang für alle14.03.2019 - 18:07Kennzeichen abgenommen, na und? Dann stehle ich neue!13.03.2019 - 21:19Fahrerflucht: PKW-Lenker fuhr über Rot und kol­lidierte mit Rad­fahrer
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Silvano Rebai

Verkehrsunfall:

LKW-Fahrer mit Gegen­verkehr kol­lidiert

Finkenstein – Am Donnerstag, den 16. August 2018, geriet ein LKW-Fahrer über die Mittelleitlinie in den entgegenkommenden Verkehr. Er kollidierte mit einem weiteren LKW.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter)

Ein 33-jähriger Villacher lenkte am Donnerstag, den 16. August 2018 gegen 8.30 Uhr einen LKW auf der B 85 Faakerseestraße von Latschach kommend in Richtung Finkenstein. In Finkenstein kam er aus noch ungeklärter Ursache über die Mittelleitlinie und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW, gelenkt von einem 51-jährigen Villacher.

51-Jähriger durch Glassplitter verletzt

Bei der seitlichen Kollision wurde der Außenspiegel beim LKW des 51-Jährigen gegen die Seitenscheibe der Fahrertüre geschleudert, welche darauf zerbarst. Der Mann wurde durch die Glassplitter unbestimmten Grades verletzt und begab sich selbstständig zur Behandlung ins LKH Villach. Der 33-Jährige blieb unverletzt.

Kommentare laden
ANZEIGE