Zum Thema:

07.11.2018 - 11:12Wo sind Sam und Joy?24.10.2018 - 18:5210 Jahre Party, Stars & Sternchen: Das will gefeiert werden20.10.2018 - 14:05F#ck Halloween, J*st Dance12.10.2018 - 09:46Jetzt noch schnell zum Camping Wirt
Sport - Villach
SYMBOLFOTO © 0608195706081957-fotolia.com

Am 1. September:

Start des 1. Kärntner BUDO Tages!

Annenheim – Ihr überlegt einen neuen Sport zu beginnen? Habt aber keine Lust auf den üblichen Standardsport, wie Laufen, Schwimmen oder Gewichte stemmen? Dann ist ein Kampfsport vielleicht genau das Richtige für euch. Um das herauszufinden, könnt ihr am Samstag, den 1. September 2018, den ersten Kärntner BUDO Tag in Annenheim besuchen. 

 2 Minuten Lesezeit (247 Wörter)

„BUDO ist der Übergriff für alle Kampfsportarten bzw. Kampfkünste“, erklärt Markus Mayer, Vereinsobmann des Judo Club – SV Treffen und Initiator des 1. Kärntner BUDO Tages, gegenüber 5 Minuten Villach. „Uns ist es ein Anliegen, den Leuten einen Überblick über die verschiedenen Kampfkünste und Sportarten zu geben, die man in Villach bereits ausüben kann“, so Mayer.

Zahlreiche Kampfsportvereine sind vor Ort

Mit „uns“ meint der Judo Trainer die zahlreichen anderen Kärntner Kampfsport-Vereine, welche den BUDO Tag ebenfalls unterstützen werden. Dazu zählen:

  • Aikido Kimosui – Villach mit Matti Joensuee
  • Bushido Villach/Karate mit Dr. Günther Ton
  • Hapkido Villach mit Erwin Zöhrer
  • Judo Club – SV Treffen mit Markus Mayer, Philipp Hinteregger
  • ASVÖ Judo Feldkirchen mit Martin Hinteregger
  • Qigong mit Stefan und Günther Themessl
  • Taekwondo Austria – Villach/Feld am See mit Harry Gusel und Sebastian Kreer

Tolle Vorträge und packende Vorführungen

Gemeinsam schmücken sie den 1. Kärntner BUDO Tag mit ansprechenden Vorträgen über die jeweiligen Kampfsportarten sowie mit spannenden Vorführungen ihrer Kampfkünste. Stattfinden soll das Ganze am Samstag, den 1. September 2018, von 10 bis 18 Uhr im Seepark in Annenheim. Bei freiem Eintritt könnt ihr die Kampfsportarten Karate, Aikido, Judo, Hapkido und Taekwondo kennenlernen. Zudem gibt es auch ein tolles Programm für die kleinen BUDO Sportler. Eine Hüpfburg, ein Streichelzoo und Kinderschminken sollen für Spaß und gute Laune sorgen.

1. Kärntner BUDO Tag

Hier geht’s zur Veranstaltung.

Kommentare laden