Zum Thema:

23.09.2018 - 11:02Versperrtes Trekking­bike ge­stohlen22.09.2018 - 19:04Playoff-Revan­che in Süd­tirol22.09.2018 - 18:48Außenbe­reich des Mahler­häuschens neu designt22.09.2018 - 18:36Kein Spiel unter freiem Himmel für den KAC
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Mit Verletzungen:

Klagenfurter lieferten sich Wirtshaus­schlägerei

Klagenfurt – In der Nacht von gestern, Freitag, den 17. August 2018 auf heute, Samstag, den 18. August 2018, kam es in einem Lokal in Klagenfurt zu einem Streit zwischen zwei Männern. Ein Unbeteiligter wurde dabei verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter) | Änderung am 18.08.2018 - 09:19

Am 18. August 2018 gegen Mitternacht, kam es in einem Gastlokal im Bezirk Klagenfurt zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, 28 und 39 Jahre alt, beide aus dem Bezirk Klagenfurt.

Streitschlichter wurde verletzt

Ein 52 Jahre alter Mann, auch aus dem Bezirk Klagenfurt, mischte sich in diesen Streit ein und versuchte ihn zu schlichten. Dabei wurde er vom 39-Jährigen zu Boden gestoßen bzw. gegen dortiges Inventar geschleudert. Der 52-Jährige verlor kurz das Bewusstsein und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung vor Ort von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Die beiden Streithähne waren schwer alkoholisiert. Nach Abschluss der Erhebungen wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt Anzeige erstattet.

Kommentare laden