Zum Thema:

20.12.2018 - 12:26Warum werden im Wörthersee Christbäume versenkt?15.12.2018 - 15:00Afritzer See: Ver­misster Pensi­onist wurde ge­funden29.11.2018 - 17:42BIM-Digita­lisierung am Wörther­see27.11.2018 - 14:22Cobra-Beamter rettete Frau vor dem Er­trinken
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia 183173305

Es riss eine Leine

Segler kenterten am Wörthersee

Auen / Schiefling – Am 18. August 2018 - gegen 17.45 Uhr - kenterte das Segelboot eines 47-jährigen Mannes aus dem Bezirk Villach im Bereich der Ortschaft Auen. Es riss eine Leine, während der Spinnaker voll im Wind stand. An Bord befanden sich zu diesem Zeitpunkt vier Personen. Es kam durch diesen Vorfall zu keinem Personenschaden. Das Boot wurde von der Wasserrettung und dem Yachtclub Schiefling geborgen und in eine Werft gebracht. Die Schadenshöhe kann derzeit nicht beziffert werden.

 Kurzmeldung | Änderung am 18.08.2018 - 21:19
Kommentare laden