Zum Thema:

19.07.2019 - 21:48Auto bleibt auf Dach liegen: Eltern retten einjähriges Kind aus Pkw19.07.2019 - 12:38Mit ordentlicher Portion Action starten Veldner Sommer­sportwochen19.07.2019 - 10:00Velden als Vorreiter in der Raum­planung18.07.2019 - 15:07Ins Klinikum ein­geliefert: Rad­fahrer stürzte mit Renn­rad
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Kollision

15-Jähriger übersieht PKW

Velden – Am 21. August, gegen 18.20 Uhr, lenkte ein 15-Jähriger aus St. Jakob im Rosental ein Kleinkraftrad auf der Sternbergstraße von Velden kommend in Richtung Sonnental. Bei der Kreuzung Sternbergstraße mit der Köstenberger Straße (L 47) in Sonnental missachtete er das Verkehrszeichen „Halt“ und fuhr ohne anzuhalten in die Köstenberger Straße ein. Dabei übersah er einen PKW, gelenkt von einer 44-jährigen Frau aus Velden. Der 15-Jährige stieß seitlich gegen den PKW, kam dabei zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Die Lenkerin des PKW blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE