Zum Thema:

19.09.2018 - 19:23„Salamander“-Outlet schließt25.08.2018 - 18:00Villach unplugged24.08.2018 - 14:00Bank zieht in das ehemalige C&A-Gebäude20.08.2018 - 11:04Am 22. August ist wieder Shopping Night
Wirtschaft - Villach
Hintergrund
© KK

Bank und Frisör:

Neue Ansiedelung in der Innenstadt

Villach – Vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass mit dem „S‘ frische Eck“ der einzige Nahversorger direkt in der Innenstadt schließt. Doch direkt gegenüber siedelt sich ein neues Unternehmen an. Und auch der ehemalige Nahversorger wird nicht lange leer stehen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (93 Wörter) | Änderung am 24.08.2018 - 14:12

„Grundsätzlich ist sich die Stadt Villach mit dem neuen Mieter einig“, bestätigt Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) auf Anfrage. Ein Frisör wird demnächst in das – seit längerem leer stehende – Erdgeschoss einziehen. Zuvor war dort ebenfalls der Nahversorger „S‘ frische Eck“ angesiedelt. Bis dieser sich verkleinerte und schlussendlich am 31. August schließen wird. Interessenten dafür gibt es aber ebenfalls. Welche, ist aktuell nicht bekannt. Auch nicht, wann der neue Frisör eröffnen wird. Auch eine Bank wird sich am Hauptplatz ansiedeln. Wir haben berichtet.

Schlagwörter:
Kommentare laden