Zum Thema:

13.09.2018 - 17:04Neues aus dem Veldner Gemeinde­rat06.09.2018 - 07:20Unbekannte Täter stahlen zwei teure Harley Davidsons05.09.2018 - 12:3325 Jahre Buschenschank Kakl05.09.2018 - 09:44Nichts für Langschläfer
Leute - Villach
© KK

Heuer in Kärnten:

POLYaktiv Sommer­akademie am Wörthersee

Velden – Vier Tage lang besuchten Lehrerinnen und Lehrer der Polytechnischen Schulen Österreichs die POLYaktiv Sommerakademie am Wörthersee und bildeten sich intensiv in Seminaren weiter, um für den kommenden Schulstart gerüstet zu sein.

 1 Minuten Lesezeit (127 Wörter) | Änderung am 27.08.2018 - 09:27

Organisiert wurde die Sommerakademie, die jedes Jahr in einem anderen Bundesland stattfindet, vom Verein POLYaktiv, unterstützt von der Pädagogischen Hochschule Kärnten und vom Bildungsministerium.

Neuer Vorsitzender

Im Verein POLYaktiv ist ein Großteil der Polytechnischen Schulen Österreichs organisiert. Nachdem die Pensionierung des bisherigen Bundesobmannes Dir. Hannes Pierzinger (PTS Wörgl/Tirol) in Kürze ansteht, wurde im Rahmen der Vorstandssitzung in Velden Gemeinderat Manfred Heissenberger (PTS Villach) zum geschäftsführenden Vorsitzenden bestellt. Bürgermeister Ferdinand Vouk informierte sich im Rahmen der Sitzung über Neuerungen im Bereich der PTS,  jährlich besuchen zahlreiche Schülerinnen und Schüler die für Velden zuständige PTS Villach. Zudem unterstrich der Bürgermeister die wichtige Rolle der Polytechnischen Schule bei der Vorbereitung für die Lehrausbildung.

Kommentare laden