Zum Thema:

14.12.2018 - 08:06Schiausflug: Schüler stürtzte aus dem 2. Stock12.12.2018 - 21:30Bei misslungenem Überholversuch verletzt12.12.2018 - 20:43Polizist fuhr Pensionistin an10.12.2018 - 20:30Totalschaden: Kollision trotz Vollbremsung
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Kurzmeldung
© KK

Schwere Verletzungen:

Rennrad­fahrer in Maisfeld geschleudert

B83 / Kunstschmiede – Am 27. August 2018, um 14.30 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Klagenfurter mit seinem Rennrad die B83 von Lind ob Velden kommend in Richtung Wernberg. Mitte des Anstieges der B83 - kurz nach der Kunstschmiede - wurde der er von einem PKW - gelenkt von einem 28-jährigen Mann aus Velden - von hinten erfasst und in das abschüssige, rechts neben der Fahrbahn liegende Maisfeld geschleudert. Dabei zog sich der 51-Jährige schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung vom Notarzt in das LKH-Villach verbracht. Am PKW entstand Sachschaden bzw. Totalschaden am Rennrad.

 Kurzmeldung | Änderung am 27.08.2018 - 19:38
Schlagwörter:
Kommentare laden