Zum Thema:

28.04.2018 - 15:50Villacher erleidet Kopf­verletzungen17.02.2018 - 19:00Unbekannte randalieren in Badeanlage04.10.2017 - 07:07Täter stehlen 30 Uhren03.10.2017 - 07:32Freund rettet 21-Jährigen aus Unfall-PKW
Leute - Villach
© KK

„Klein, aber fein“

10. Kirchale Kirchtag in Sattendorf

Sattendorf – Dass Brauchtum und Tradition nicht immer groß gefeiert werden müssen, sondern auch im kleinen Rahmen große Geltung entfalten können, zeigt der „Kirchale Kichtag“ in Sattendorf. Am vergangenen Sonntag fand dieser zum 10. Mal statt – direkt vor der kleinen und beschaulichen Kirche Sankt Bartholomäe in Sattendorf – und mit der prachtvollen Kulisse des Ossiacher Sees.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (111 Wörter)

Trotz ströhmenden Regens fanden zahlreiche Gäste den Weg in die Messe, um danach bei zünftiger Musik vom „Trio Mos“ und herrlicher Kirchtagssuppe bei nachlassendem Regen die Dorfgemeinschaft hochleben zu lassen.

Reinerlös für einen guten Zweck

Verdanken ist dieser kleine, aber feine Kirchtag der privaten Initiative von mehreren Frauen aus Sattendorf und Annenheim – mittlerweile in der „zweiten Generation“. Finanziert wird Speis und Trank durch freiwillige Spenden, der Reinerlös kommt Jahr für Jahr karitativen Zwecken zu Gute. Und weil sich das Fest von Jahr zu Jahr immer mehr an Beliebtheit erfreut, wird es auch im nächsten Jahr Ende August in Sattendorf heißen: „Kirchtag is’!“

Kommentare laden