Zum Thema:

16.01.2019 - 19:15Wer ist das Villacher „Kiffwunder“?25.12.2018 - 13:09Neuer Bewerber­rekord für die Polizei24.12.2018 - 15:51Euch gebührt besonders zu Weihnachten ein Dank19.12.2018 - 14:23Grenzkon­trolle: Die Beamten konnten das Gras riechen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Moped war nicht zugelassen:

15-Jähriger flüchtet vor Polizei

Klagenfurt – Am 28. August 2018, gegen 19.30 Uhr, fuhr ein 15-Jähriger aus Klagenfurt mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorfahrrad in Klagenfurt trotz wiederholter Anhaltezeichen einer Polizeistreife davon. Die Fahrt führte von der Waaggasse über einen Radweg entlang der Glan Richtung Norden bis Waltendorf. Dort versuchte er noch mit dem Fahrzeug über eine Wiese zu flüchten, wo er schließlich stecken blieb. Der Minderjährige wird der Behörde angezeigt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden