Zum Thema:

21.03.2019 - 21:24Fasten­suppe für den guten Zweck21.03.2019 - 19:15Der neue Eishockey-Superstar heißt Markus Schlacher21.03.2019 - 18:47Drei Klopapier­rollen an Schule in Brand gesteckt21.03.2019 - 16:03Villachs Wochenmarkt schafft es in die Top 5
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © pixabay

Unter falschem Namen:

Villacher Hotel fiel auf Be­trügerin herein

Villach – In der Zeit von Sonntag, dem 26. August auf Donnerstag, den 30. August 2018 nächtigte eine bisher unbekannte Frau in einem Villacher Beherbergungsbetrieb. Während ihres Aufenthaltes konsumierte sie Speisen sowie Getränke und nahm Dienstleistungen wie das Solarium in Anspruch. Zudem kaufte sie auch Kosmetik und Bekleidung. Heute, Donnerstag, verließ sie das Hotel ohne zu bezahlen. Sie dürfte auch eine falsche Identität angegeben haben. Der Schaden zum Nachteil des Betriebes beträgt mehrere hundert Euro.

 Kurzmeldung | Änderung am 30.08.2018 - 21.32 Uhr
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE