Zum Thema:

20.09.2018 - 19:34Startschuss zum Kronen­korken­gewinn­spiel 201820.09.2018 - 17:50Spatenstich zur Traumimmobilie20.09.2018 - 16:59Stauderplatz: Versperrtes E-Bike gestohlen20.09.2018 - 16:44Aktuelle Verkehrs­behin­derungen in Villach
Aktuell - Villach
© Fotolia 171981490

Außerdem: Unbekannte stehlen Hochbeet und E-Bikes

Villacher wird Opfer von Internetbetrug

Villach – Die Polizei berichtet am Montagnachmittag von einem Betrug und zwei Diebstählen. Ein 21-Jähriger kaufte eine Kamera im Internet, bekam die Ware jedoch nie geliefert. Außerdem stahlen vor wenigen Tagen Diebe ein Hochbeet vor einem Baumarkt und E-Bikes vor einem Hotel.

 1 Minuten Lesezeit (126 Wörter) | Änderung am 03.09.2018 - 16:18

Ein 21-jähriger Mann aus Villach wollte über ein Verkaufsportal im Internet eine Kamera erwerben und überwies zu diesem Zweck ca. 1.300 Euro auf ein deutsches Konto. Da die Ware nicht geliefert wurde und jeglicher Kontaktversuch mit dem Verkäufer erfolglos blieb, erstattete der Mann Anzeige bei der Polizei. Weitere Erhebungen werden geführt.

Unbekannte stehlen Hochbeet

Zwischen dem 29. und 30. August stahlen unbekannte Täter ein vor einem Baumarkt in Villach ausgestelltes und mit einer Kette gesichertes Hochbeet im Ausmaß von 2 x 1 m. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

E-Bikes gestohlen

Am 01. September, abends, stahlen unbekannte Täter in Villach zwei Elektrofahrräder. Die Fahrräder befanden sich versperrt auf dem Heckfahrträger eines vor einem Hotel abgestellten PKW. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Kommentare laden