Zum Thema:

23.01.2019 - 17:23Was ist das Projekt „MG27“?23.01.2019 - 15:00Diebe stehlen optische Linse und Eisen­bohrer23.01.2019 - 07:42Vereiste Wege in Villach: Wer ist verantwortlich?22.01.2019 - 20:0427 Monate Haft nach Geisterfahrt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

61-Jähriger befreite sich selbst

Arbeitsunfall: LKW kippte auf Baustelle um

Villach – Bei Erdbauarbeiten auf einer Baustelle in Villach kippte am 3. September, mittags, ein LKW beim Entladen von Schotter seitlich um. Der 61-jährige Lenker aus dem Bezirk Villach konnte sich selbst aus dem LKW befreien und wurde anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Beim LKW entstand erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 03.09.2018 - 18:10
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE