Zum Thema:

13.09.2018 - 17:04Neues aus dem Veldner Gemeinde­rat06.09.2018 - 07:20Unbekannte Täter stahlen zwei teure Harley Davidsons05.09.2018 - 12:3325 Jahre Buschenschank Kakl05.09.2018 - 09:44Nichts für Langschläfer
Sport - Villach
Kurzmeldung
© kk/privat

In Gedenken an Erich Gneist

Bocciaturnier jährt sich zum 20. Mal

Velden – Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 34 Mannschaften wurde heuer das 20-jährige Jubiläums-Bocciaturnier in Gedenken an Erich Gneist in der Veldner Waldarena abgehalten. Zweier-Teams aus allen gesellschaftlichen Bereichen kämpften bei Kaiserwetter auf heißem Sand um Punkte. Perfekt organisiert wurde das traditionelle Turnier von der Familie Gneist/Prohaska und der Gastwirtsfamilie Rupp. Im hochklassigen und spannenden Finale setzte sich erstmals das Team Ogris/Jellitsch gegen Ungericht/Sand durch. Veldens Sportreferent Helmut Steiner bedankte sich beim Veranstalter und überreichte dem Siegerteam als Ehrenpreis des Bürgermeisters jeweils eine Saisonkarte für das Veldener Gemeindebad.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden