Zum Thema:

20.11.2018 - 15:08Klaus Ottomeyer erhält Kulturpreis des Landes20.11.2018 - 14:37Kraßnig­gstraße: Neues Wohnen an alter Adresse20.11.2018 - 13:06Kostenlos Parken in der Innenstadt20.11.2018 - 08:08Nach Beziehungs­streit Scheiben eingeschlagen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia.com

Beim Walken:

Frau von frei­laufenden Hund gebissen

Klagenfurt am Wörthersee – Am 4. September, gegen 09.00 Uhr wurde eine 44-jährige Frau aus Klagenfurt am Wörthersee beim Walken auf einem Wiesenstück in Wölfnitz von einem freilaufenden Hund in die Hüfte und in den Knöchel gebissen. Beim Besitzer des Hundes handelt es sich um einen 82-jährigen Pensionisten, ebenfalls aus Klagenfurt. Die Frau wurde bei dem Vorfall leicht verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Hundebesitzer wurde angezeigt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden