Zum Thema:

20.11.2018 - 15:08Klaus Ottomeyer erhält Kulturpreis des Landes20.11.2018 - 14:37Kraßnig­gstraße: Neues Wohnen an alter Adresse20.11.2018 - 13:06Kostenlos Parken in der Innenstadt20.11.2018 - 08:08Nach Beziehungs­streit Scheiben eingeschlagen
Wirtschaft - Klagenfurt
Bezirksstellenkoordinator der VHS Klagenfurt, Mag. Benjamin Hell, mit der Pädagogischen Leitung der VHS Klassik, Mag.a Isabella Penz © Kärntner Volkshochschulen

Kurse für Jodler, Mountainbiker, Sprachakrobaten und Fotografen

VHS Klagenfurt startet mit 589 Kursen

Klagenfurt – 589 Kurse starten jetzt im September in Kärntens Landeshauptstadt. Bei der Programmplanung wurde sorgsam darauf geachtet, dass es für die zahlreichen Grundlagenkurse in den Bereichen Kunst und Fotografie nun auch entsprechende vertiefende Fortsetzungskurse gibt.

 2 Minuten Lesezeit (321 Wörter)

Wer bei Bildung an stickige Klassenzimmer, schweißtreibende Prüfungen und öden Frontalunterricht denkt, irrt gewaltig. Die Vielfalt des Kursangebots erstreckt sich von sportlichen Outdoor-Kursen, über die Produktion unterschiedlichster Schmankerln und sprachliche, allgemein- sowie politisch bildende Kurse bis hin zu EDV-Kursen in den eigenen vier Wänden. Die abwechslungsreichen Angebote der Kärntner Volkshochschulen können zwar schweißtreibend und fordernd sein, doch Spaß und der persönliche Mehrwert kommt nie zu kurz.

Zahlreiche Neuheiten im Angebot

Vertiefende Fortsetzungskurse wie professionelle Motivgestaltung, Portraitfotografie oder Bildbearbeitung mit Photoshop soll es ab sofort geben: Für den letztgenannten Kurs wurde der VHS EDV-Raum mit neuen mit Full-HD-Bildschirmen modernisiert. Das Highlight des Kursjahres 2018/19 ist der Jodelkurs mit Profi-Jodler Toni Reitsamer. Als Seminarraum dient stilgercht das Koschutahaus. Aber auch im Bewegungsbereich sind zahlreiche Neuheiten im Angebot, wie Breakletics, Cross-Fit und erstmals Mountainbiken „Fit fürs Gelände“.

Bildungsreisen nach Porec und Rovinj

Auch wurden die „Kultur erfahren“-Touren ausgebaut und führen entlang zahlreicher Gewässer mit den Themenschwerpunkten Geschichte, Architektur und Fotografie. Weitere Bildungsreisen führen Yoga- und Kletterfreunde nach Porec und Laufenthusiasten nach Rovinj. Im Sprachbereich mit einem Sprachangebot von 16 verschiedenen zu lernenden Sprachen feiert 2018 nun Arabisch sein Comeback im Kursprogramm der VHS Klagenfurt.

Vielseitig, spaßig, informativ und trotzdem billig

Die Kärntner Volkshochschulen ermöglichen Allgemeinbildung auch dieses Jahr wieder zu sozialverträglichen Preisen. „Faire Bedingungen für alle Kärntnerinnen und Kärntner zu schaffen, ist uns besonders wichtig“, erklärt Geschäftsführerin Beate Gfrerer das Preismodell der Kärntner Volkshochschulen und führt weiter aus: „Bildung ist wie ein Grundnahrungsmittel. Damit sich aber alle diese überlebensnotwendige Leckerei leisten können, bemühen wir uns stets auf ein Neues, Wege zu finden, um für den kleinsten Preis die maximalste Leistung zu bieten.“

  • 589 Kurse der VHS Klagenfurt starten im September 2018
  • Die Kurse findet man hier
  • Weitere Infos zur VHS Klagenfurt gibt es auf der Webseite

 

Kommentare laden