Zum Thema:

19.03.2019 - 11:16Unfall: PKW geklaut und ohne Führer­schein los­gefahren13.03.2019 - 21:19Fahrerflucht: PKW-Lenker fuhr über Rot und kol­lidierte mit Rad­fahrer13.03.2019 - 13:41Verkehrs­unfall: Vil­lacher Straße war ge­sperrt06.03.2019 - 14:38Unfall: Bei Auto­bahn­auffahrt auf Gegen­fahrbahn geraten
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Fahrrad war unbeleuchtet

Pkw-Lenkerin streifte Radfahrer mit Außenspiegel

Grafenstein – Gestern, am 05. September, gegen 20.00 Uhr fuhr eine 30-jährige Frau aus Klagenfurt auf der Grafensteiner Landstraße und übersah dabei einen 25-jährigen rumänischen Radfahrer, der mit seinem unbeleuchtetem Fahrrad unterwegs war. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter)
Eine 30-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt bog gestern mit ihrem PKW in Grafenstein von der Grafensteiner Landesstraße in die Poggersdorfer Landesstraße ein. Dabei übersah sie einen 25-Jährigen rumänischen Radfahrer, der mit seinem unbeleuchtetem Fahrrad auf der Poggersdorfer Landesstraße fuhr.

Verletzungen unbestimmten Grades

Die 30-Jährige streifte den Rumänen mit dem Außenspiegel des Pkws. Der 25-Jährige kam zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde der Rumäne von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE