Zum Thema:

20.09.2018 - 16:59Stauderplatz: Versperrtes E-Bike gestohlen20.09.2018 - 15:26Klagenfurt lädt zum Senioren­kirchtag20.09.2018 - 14:13Rotjacken zu Gast in Ungarn20.09.2018 - 11:35Klagenfurter Tiefkühl-Vertrieb insolvent
Wirtschaft - Klagenfurt
Am 12. September 2018 startet die Herbstmesse in Klagenfurt. © 5min.at

Von 12. bis 16. September:

Mit der Messe kommt der Herbst

Klagenfurt – 100.000 Produkte aus den Bereichen Bauen, Mode, Genuss, Haushalt, Einrichtung und Nachhaltigkeit warten von 12. bis 16. September 2018 auf dem Klagenfurter Messegelände auf die Besucher. Der beliebte Vergnügungspark eröffnet bereits am 7. September.

 2 Minuten Lesezeit (355 Wörter)

Insgesamt sind 603 Aussteller aus zehn Nationen mit rund 100.000 Produkten vor Ort, welche man ansehen, ausprobieren und verkosten kann. Auch die Messepräsidentin Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz sieht hier den Vorteil und betont, die Messe sei ein wichtiger Gegenpool zum Onlinehandel. „Mit der Messe kommt der Herbst“, freut sich die Bürgermeisterin. „Unsere Herbstmesse ist ein riesiger, vielfältiger Marktplatz und ein Erlebniskaufhaus für alle Interessen.“

Taucht ein in die Genusswelt von Halle 4

Angeboten wird alles vom Bauen, über Mode bis hin zum Haushalt. „Und natürlich darf auch der Genuss nicht zu kurz kommen“, erklärt Mathiaschitz bei der heutigen Präsentation des Herbstmesseprogramms und weist somit auf ein besonderes Highlight der Herbstmesse hin: Die Genussmesse in Halle 4. Dort wird unter anderem Florian Egger, Kärntens jüngster Brotmeister vertreten sein. Zudem dürfen sich die Besucher über das Gläserne ORF-Studio, die Modewelt – Wedding Days mit einem Live Heiratsantrag am Samstag und über zahlreiche tolle Aussteller, wie zum Beispiel Tischler Kärnten oder das OBI Heimwerkerstudio freuen.

Go Green: Klimawandel geht uns alle an

Ein wichtiges Thema der Herbstmesse ist auch diesmal wieder die Nachhaltigkeit. In zwei Ausstellungshallen findet die „GO GREEN“, eine Plattform für nachhaltiges Wirtschaften und Konsum statt. 100 Aussteller werden sich auf 3.000 Quadratmetern diesem Thema widmen. Darüber freut sich auch LR Sara Schaar: „Der Klimawandel kann nicht mehr weggeredet werden. Schon kleine Maßnahmen bringen uns enorm weiter. Die Messe zeigt uns Möglichkeiten für ein nachhaltiges Leben in Kärnten auf.“

Trefft euer YouTube-Idol

Sehenswert ist natürlich auch die Video Con, welche auch heuer wieder stattfinden wird. Am 15. Und 16. September können Kinder und Jugendliche ihre Instagram- und YouTube-Idole treffen. Mit dabei sind unter anderem Chaosflo44 oder Celina Blogsta. Und auch das Speeddating Autodrom wird für Singles bis 30 ein Erlebnis der Extraklasse. Am Samstag, den 8. September kann man sich im GAUDEPARK während einer Autodromfahrt kennenlernen.

Das alles und noch mehr gibt’s auf der Herbstmesse 2018. Hin und zurück geht’s natürlich mit dem Gratis-Shuttle.

Zur Messe geht’s im Gratis Shuttle! - © 5min.at

Schlagwörter:
Kommentare laden