Zum Thema:

14.09.2018 - 14:04Südring: Kolli­sion beim Abbiege­vorgang11.09.2018 - 17:32Beim Überfahren einer Sperrlinie: Bikerin gestreift09.09.2018 - 18:48Beim Überholen: Pkw-Lenkerin streifte Radfahrer06.09.2018 - 07:03Pkw-Lenkerin streifte Radfahrer mit Außenspiegel
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © ÖRK/Kellner Thomas

Straße war gesperrt:

Mit PKW über­schlagen: Frau leicht ver­letzt

Bad Bleiberg – Am Donnerstag, den 6. September 2018, kam eine 25-jährige Frau auf der L35 Bleiberger Landesstraße mit ihrem PKW ins Schleudern. Dabei überschlug sich ihr PKW. Sie wurde leicht verletzt.

 1 Minuten Lesezeit (134 Wörter)

Eine 25-jährige Frau aus Bad Bleiberg lenkte am Donnerstag, den 6. September 2018, gegen 15.50 Uhr, ihren PKW auf der L35 Bleiberger Landesstraße von Bad Bleiberg kommend in Richtung Villach. Auf Höhe von Straßenkilometer 10,1 kam sie, durch vorerst unbekannte Ursache, ins Schleudern und fuhr in weiterer Folge auf das Straßenbankett.

PKW überschlug sich

Sie überschlug sich mit ihrem PKW und kam quer auf der Fahrbahn über beide Fahrstreifen, mit den Rädern nach oben, zum Stillstand. Die junge Frau konnte sich mit der Hilfe von Zeugen, welche am Unfallort eintrafen, befreien. Sie wurde leicht verletzt und mit der Rettung ins LKH Villach verbracht. Die FF Bad Bleiberg sowie die FF Bleiberg-Kreuth standen mit ca. 20 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Die Bleiberger Landesstraße war für die Dauer von 45 Minuten gesperrt.

Kommentare laden