Zum Thema:

20.04.2019 - 17:55Zwei Villacher „Fernschmecker“ in Malaysia20.04.2019 - 17:11GEWINNE: Eine Runde Lasertag für dich und deine Freunde!20.04.2019 - 14:55Zeugen gesucht: PKW zum zweiten Mal beschädigt19.04.2019 - 19:20Brauchtum in Villach: Hier brennen Oster­feuer
UPDATE | Aktuell - Villach
© LESER

Sirenenalarm:

Schmorende Würste sorgten für Einsatz

Emil v. Behring Straße – Während auf der A2 noch die Kräfte bei einem schweren Verkehrsunfall im Einsatz stehen wurde die FF Perau und die Hauptfeuerwache zu einem Wohnungsbrand in die Emil v. Behring Straße gerufen. In der Wohnung waren keine Personen anwesend wie uns Zeugen berichten. "In einer Wohnung eines Mehrparteienhauses verschmorte ein Topf mit Würsten, nachdem wir die Wohnungstüre aufgebrochen hatten durchsuchte ein Atemschutztrupp die Wohnung", so die Feuerwehr.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (11 Wörter) | Änderung am 09.09.2018 - 21.19 Uhr
ANZEIGE
https://www.feuerwehr-villach.at/

https://www.feuerwehr-villach.at/ - © https://www.feuerwehr-villach.at/

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE