Zum Thema:

20.09.2018 - 16:59Stauderplatz: Versperrtes E-Bike gestohlen20.09.2018 - 15:26Klagenfurt lädt zum Senioren­kirchtag20.09.2018 - 14:13Rotjacken zu Gast in Ungarn20.09.2018 - 11:35Klagenfurter Tiefkühl-Vertrieb insolvent
Aktuell - Klagenfurt
© pixabay

Kategorie "Kurios"

Junge Frau in Fahrschul­gebäude vergessen

Klagenfurt – Dass Fahrschüler auf den ersten Metern im Straßenverkehr ins Schwitzen kommen, ist nichts Ungewöhnliches. Doch im Fahrschulgebäude herrscht meist entspannte Stimmung - meist. Eine junge Frau war dort nämlich am heutigen Montag noch gegen 21 Uhr zu finden. Nicht etwa, weil die Fahrschule länger auf hat als andere. Die Fahrschülerin wurde schlicht vergessen und eingesperrt. Zwei Passanten kamen zufällig vorbei - und riefen die Polizei.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (75 Wörter) | Änderung am 10.09.2018 - 21:54

Damijan und sein Kumpel Marco gingen gegen 21 Uhr zufällig an der Fahrschule vorbei und entdeckten die junge Frau „in Panik“, wie uns einer der beiden mitteilt. Sie riefen daraufhin die Polizei, die wiederum den Inhaber der Fahrschule informierte. Dieser kam und sperrte auf. Wie uns die beiden Augenzeugen berichten, wurde sie schlichtweg vergessen. Umstände unklar.

„Kurioser“ Vorfall? Durchaus. Der schlimmste Teil auf dem Weg zum Führerschein dürfte damit aber geschafft sein.

Schlagwörter:
Kommentare laden