Zum Thema:

21.03.2019 - 16:01Arbeiter stürzt durch un­gesichertes Loch11.03.2019 - 12:35Gesuchter Ungar flieht vor Grenzkontrolle05.03.2019 - 17:04Arbeiter verliert nach Sturz das Bewusstsein05.03.2019 - 13:05Person stirbt bei Explosion auf Glock-Areal
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Arbeitsunfall

Bei Sprung abgerutscht

Ferlach – Am 11. September, gegen 08.30 Uhr, war ein 38-Jähriger auf einer Baustelle in Ferlach mit Ausschalungsarbeiten an einem Fundament beschäftigt. Beim Sprung von einer Maueroberkante zu einer ca. einen Meter entfernten gegenüberliegenden Maueroberkante rutschte er ab, stürzte ca. 80 cm in die Tiefe und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE