Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen09.12.2018 - 10:24Einbrecher machten keine Beute
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© fotolia

Unbewohnte Wohnung

11.000 Euro Schaden nach Einbruch

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 12. September in Klagenfurt in eine zu dieser Zeit unbewohnte Wohnung einer 60-jährigen Grazerin ein, durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten und stahlen hochpreisigen Schmuck und eine Musikanlage. Gesamtschaden über 11.000 Euro.

 Kurzmeldung | Änderung am 12.09.2018 - 11:35
Schlagwörter:
Kommentare laden