ANZEIGE Wirtschaft - Villach
© 5min.at
ANZEIGE

Neue Passivhäuser - vier Käufer berichten über ihre Beweggründe

Spatenstich zur Traumimmobilie

Gödersdorf – In Gödersdorf entsteht ein Wohnprojekt mit Vorzeigecharakter. Ideale Lage, nachhaltige Bauweise und extrem niedrige Betriebskosten: Die Passivhäuser im Süden Villachs begeistern auf vielen Ebenen. Am Montag erfolgte der Spatenstich, mit dabei die glücklichen Eigentümer der künftigen Traumimmobilien. Wir haben uns mit vier von ihnen unterhalten. Vorab: eines der begehrten Häuser wartet noch auf neue Bewohner!

 7 Minuten Lesezeit (910 Wörter) | Änderung am 20.09.2018 - 21:07

Vergangenes Jahr wurde bekannt, dass in Gödersdorf ein neues Wohnprojekt an den Start gehen soll. Es dauerte nicht lange, bis Nageler Immobilien die ersten Anfragen hatte. Versprochen wurde schließlich einiges: effizient, sparsam und fit für die Zukunft sollten die Häuser sein. Von einer Gesamtbelastung bei der Finanzierung von etwa 730 Euro für eine Doppelhaushälfte war die Rede, Grundstücksflächen von 355 bis 403 m² wurden versprochen – und das alles bei einem Heizwärmebedarf bei nur 8,8 kWh pro m².

Wir wollten es genauer wissen. Spielte all das beim Hauskauf eine Rolle? Oder waren völlig andere Dinge entscheidend? Nachgefragt haben wir bei der Spatenstichfeier bei vier künftigen Gödersdorfern. Keine Sorge, wer in Gödersdorf nicht zum Zug kam, hat bei einem Nachfolgeprojekt in St. Agathen die Möglichkeit dazu – näheres am Ende des Beitrags.

Die Spontanentscheiderin

„Es war eine absolute Spontanentscheidung. Ich haben das Projekt gesehen, mich darüber informiert und nach kurzem Überlegen ein Kaufangebot gestellt“, verrät uns Sigrid Haslinger. „Dabei habe ich eigentlich nie gedacht, noch einmal aus meiner jetzigen sehr schönen Eigentumswohnung auszuziehen. Für mich geht es sozusagen von der Traumwohnung ins Traumhaus.“

Und warum dann doch der Schritt zum Passivhaus in Gödersdorf? „Der Hauptbeweggrund war eigentlich die Nachhaltigkeit des Projekts. Für mich ist das mein Beitrag zur Umwelt“, erklärt sie uns. Vor allem die Massivholzbauweise hätte sie überzeugt. „Und dann natürlich noch die niedrigen Betriebskosten und die geniale Lage. Die Kärnten Therme ist gleich ums Eck und die Anbindung – zum Beispiel zu meiner Arbeitsstelle in Arnoldstein – ist ideal. Auch der Faaker See und die Berge sind in direkter Nähe.“

Adolf Nageler (Geschäftsführer Nageler Immobilien) mit Sigrid Haslinger und Immobilienprofi Thomas Schneeberger von Nageler Immobilien. - © 5min.at

Der Planer

David Fischer wohnt bereits in Gödersdorf – in einer Mietwohnung. Auch er hat sich für eine der insgesamt sechs Doppelhaushälften entschieden. „Ich habe mir den nächsten Schritt für die Zukunft überlegt und dabei mit Nageler Immobilien und der Pro Passiv Bauträger GmbH die ideale Unterstützung gefunden“, erklärt uns der Infineon-Mitarbeiter. „Schon kurz nach der ersten Veröffentlichung im Internet haben wir die erste Anfrage gestellt.“

Abwägen musste er dabei natürlich zwischen den Vor- und Nachteilen eines Miet- bzw. Eigentumsverhältnisses. Oder gleich selbst bauen? Nachdem er das Projekt in Gödersdorf gesehen hatte, war die Entscheidung eigentlich gefallen. „Die Technik, die dahinter steckt, die Energieersparnis und die Zukunftsorientierung des Projekts waren für mich entscheidend“, sagt er. Danach hieß es: „Ich vertraue mich Pro Passiv an.“ Auch wenn das Gesamt-Konzept der Immobilien eigentlich steht, kein Plan ist für die Ewigkeit. „Wir hatten teilweise extreme Änderungswünsche. Wir haben die Küche geöffnet, um ein offeneres Klima zu bekommen. Dabei wurden wir bestens unterstützt.“

Auch für den „Planer“ David geht es bald ins gemeinsame Traumhaus. - © 5min.at

Der Finanz-Experte

„Für mich war in erster Linie die Lage entscheidend“, erklärt uns der Finanzberater Roland Kenzian. Er wohnt noch in Villach, Gödersdorf wird seine neue Heimat. Auch er wechselt aus einem Mietverhältnis ins Eigenheim. „Die Aufteilung der Räume bzw. das Gesamtkonzept hat uns eigentlich von vornherein überzeugt.“ Und natürlich: „Die niedrigen Betriebskosten.“ Dennoch gab es auch hier Änderungswünsche: „Wir haben die Küche öffnen und die Terrasse sowie den Geräteschuppen vergrößern lassen.“

Vor allem bei den Betriebskosten sieht der Finanzberater, der sich beruflich mit der Materie beschäftigt, einen großen Vorteil. „Bei der Finanzierung sollte man natürlich alles berücksichtigen – auch die Kosten, die zusätzlich noch anfallen können.“ Hier sind die Betriebskosten sehr gering. „Ich erlebe aber auch oft, dass diese – vor allem in Mehrparteienhäusern – nach zwei Jahren massiv steigen.“ Dieses Problem hat er hier nicht. Aufmerksam wurde er auf das Projekt über die Facebook-Seite von Nageler Immobilien.

Roland Kenzian wollte eine offene Küche: kein Problem. - © 5min.at

Der Entertainer

Christian Schaufler ist in Villach kein Unbekannter. In Gödersdorf wird er vielleicht bald der beliebteste Nachbar überhaupt. Er betreibt in Villach nämlich eine Videothek – die neuesten Filme und PS4-Spiele hat er daher immer am Start. Beste Voraussetzungen für ausgiebige Filmabende mit der Nachbarschaft?

Gemeinsam mit Frau und Kind zieht er nach Gödersdorf – und verkleinert sich dabei eigentlich. „So blöd es klingt, das erste Haus war einfach zu groß.“ 270m² hatte das erste selbstgebaute Eigenheim. „Da war man nur noch mit Putzen und dem Garten beschäftigt.“ Das wird jetzt anders, künftig wohnt er auf 116 m². „Das hat natürlich auch eine immense Reduktion der Betriebskosten zur Folge.“ Christian Schaufler ist sehr sportlich, probiert gerne neue Sportarten aus. „Die sehr schöne Lage hat uns gleich überzeugt. Es gibt hier tolle Radwege, da kommt man gleich zum Dobratsch oder bis nach Italien.“

Christian und Melanie Schaufler samt Töchterchen. - © 5min.at

Erste Chance verpasst?

Keine Sorge, ein Haus ist in Gödersdorf zwar noch zu haben, wer dafür aber nicht den Zuschlag erhält, muss noch lange nicht auf ein Passivhaus der Pro Passiv GmbH verzichten. Es gibt nämlich schon ein Nachfolgeprojekt. Auf der Suche nach einem familienfreundlichen Zuhause in idyllischer Gegend? Hier gibt es mehr Informationen dazu.

ANZEIGE

Nageler Immobilien

Hausergasse 9
9500 Villach
Tel.: 04242 45304
office@nageler.biz
www.nageler.biz


Kommentare laden