Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt
UPDATE | Leute - Klagenfurt
© KK

Hund zugelaufen:

Vermisst jemand diesen Labrador?

Klagenfurt am Wörthersee – Eine Leserin meldete sich bei uns und erzählte, dass ihr heute Nachmittag ein Hund zugelaufen war. Der junge Labrador, schätzungsweise sechs Monate alt, wurde bereits von der Tierrettung abgeholt und wartet jetzt auf seinen Besitzer. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter) | Änderung am 19.09.2018 - 21:27

Gefunden!

Der Besitzer wurde gefunden. Danke.

Kennt jemand diesen Hund?

Das Tier (Männchen) wurde heute, 19. September, gegen 16.00 Uhr, in der Durchlassstraße in Klagenfurt aufgefunden. „Der Hund lief ganz happy herum und spazierte zu uns in die Firma SBK herein,“ berichtete unsere Leserin, Rebecca Mutter. Der Hund wurde anschließend von der Tierrettung abgeholt und wartet bereits auf seinen Besitzer. Um Hinweise wird gebeten.

Bereits von der Tierrettung abgeholt: In guten Händen wartet der Labrador auf seinen Besitzer. - © KK

Kontakt

Solltet ihr diesen Hund vermissen oder Hinweise haben, dann meldet euch bitte unter redaktion@5min.at oder direkt bei Rebecca Mutter.

Kommentare laden