Zum Thema:

14.09.2018 - 09:00Scharfe Schnäp­pchen bei den „Chili Days“18.07.2018 - 07:35Lange Nacht der Verwaltung06.10.2017 - 12:005 gute Gründe, für das Shoppen in der Innenstadt!18.02.2017 - 11:57Neues Leben im Samonig-Eck
Leute - Villach
Auch die dritte Shopping Night lockte wieder zahlreiche Besucher zum Shoppen in die Innenstadt.
Auch die dritte Shopping Night lockte wieder zahlreiche Besucher zum Shoppen in die Innenstadt. © 5min.at

Auf zum Abend-Erlebniseinkauf

Shopping Night: Ab in die Innenstadt

Villach – Heute, am 19. September 2018, findet zum dritten Mal in diesem Jahr die Shopping Night in der Villacher Innenstadt statt. Auch diesmal sind wieder mehr als 100 City-Geschäfte und -Dienstleister mit dabei und werden noch bis 21.00 Uhr geöffnet sein. Solch einen Kaufrausch darf man sich natürlich nicht entgehen lassen - Eine erste Bilanz zeigt, dass die Shopping Nights heuer bereits tausende Besucher in die Innenstadt lockten.

 2 Minuten Lesezeit (286 Wörter) | Änderung am 19.09.2018 - 21:03

Einkaufsstimmung trotz Nieselregen: Nach den ersten beiden Shopping Nights im Juli und August, verspricht auch der heutige City-Abendeinkauf ein tolles Erlebnis mit einem bunten Rahmenprogramm auf den verschiedenen Altstadtplätzen zu werden. Erste Bilanz: Der Abend-Erlebniseinkauf lockte heuer im Juli, August und September Tausende Besucher in die Innenstadt.

Villach im Kaufrausch

Wir freuen uns mit den Innenstadt-Betrieben über erfolgreiche und sehr stimmungsvolle Shopping Nights, die für Einheimische und Gäste so richtig Lust aufs Einkaufen machten“, zeigt sich auch Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer erfreut. „Wir haben überwiegend sehr positive Rückmeldungen erhalten. Jetzt gilt es gemeinsam zu evaluieren und für das nächste Jahr die richtigen Schlüsse zu ziehen!“

Für Unterhaltung wurde bestens gesorgt

Die heurigen drei Shopping Nights – organisiert vom Stadtmarketing – lockten insgesamt viele Besucher in die Innenstadt. Auch wenn die Besucheranzahl der dritten Auflage der Shopping Night bisher nicht an die ersten beiden Termine heranreichte, war das Konzept dennoch sehr erfolgreich.

Neben der Oldtimer-Präsentation sowie einem bunten Kinderprogramm sorgen verschiedenste Straßenmusiker und Line-Dancer beziehungsweise das Ensemble Santicum noch bis 21.00 Uhr für eine mitreißende Tanz-Performance. Auch das Wetter hat sich inzwischen wieder gebessert – es lohnt sich also auf alle Fälle vorbeizukommen.

Ein Dank an die Villacher Unternehmen

Bürgermeister Günther Albel bedankt sich ganz besonders bei den Villacher Unternehmern, deren Engagement es primär zu verdanken sei, dass es die Shopping Nights gibt: „Wir sollten uns nun rasch zusammensetzen und mit den Erfahrungen von heuer diese tolle Idee ins kommende Jahr übertragen. Dieser Sommer war ein Startschuss für eine Initiative, die die Stärken der Innenstadt perfekt zur Geltung bringt.“

Hier finden Sie alle teilnehmenden Betriebe.

Kommentare laden