Zum Thema:

16.10.2018 - 08:24LKW kippt auf B83 um13.10.2018 - 19:35Mit Hand in Kettensäge geraten13.10.2018 - 17:28Ferndorfer gerät mit Hand in Kreissäge11.10.2018 - 18:10Bei Fassaden­arbeiten am Bein ver­letzt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Die Klappe klemmte:

Mann durch defekte Absperr­klappe schwer ver­letzt

Weißenstein – Ein 50-jähriger Mann aus Völkermarkt wurde heute, Donnerstag, beim Montieren einer Pneumatischen Absperrklappe schwer verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter)

Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt war am Donnerstag, den 20. September 2018 um zirka 12.10 Uhr in einer Halle in Weißenstein mit dem Zusammenbau einer Pneumatischen Absperrklappe für eine Produktleitung beschäftigt.

Die Absperrklappe klemmte

Im Zuge der Funktionsprüfung der Absperrklappe klemmte diese und öffnete vorerst nicht. Plötzlich und überraschend öffnete die Absperrklappe mit einer hohen Geschwindigkeit in einem 90° Winkel doch. Die scharfe Kante der Absperrklappe traf die linke Hand des Mannes und verletzte diese schwer. Der 50-Jährige wurde von der Rettung ins LKH Villach eingeliefert.

Kommentare laden