Zum Thema:

12.12.2018 - 21:30Bei misslungenem Überholversuch verletzt12.12.2018 - 20:43Polizist fuhr Pensionistin an10.12.2018 - 20:30Totalschaden: Kollision trotz Vollbremsung10.12.2018 - 20:28Schwer verletzt: Schüler über Fahrbahn geschleudert
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min

Vor einer Linkskurve

Tödlicher Unfall: Motorrad­fahrer prallte gegen Leitschiene

Rosental Straße – Heute, am 23. September, um 17.40 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem Motorrad auf der Rosental Straße B85. Vor einer Linkkurve geriet er ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Der Unfall endete tödlich.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Ein 54-jähriger Mann aus Klagenfurt fuhr heute mit seinem Motorrad auf der Rosental Straße, B 85, von Gallizien kommend in Richtung St.Margarethen im Rosental.

Tödlicher Ausgang

Am sogenannten Abteier Hügel überholte er zwei vor ihm fahrende PKW. Ungefähr 200 Meter danach geriet er vor einer Linkskurve ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Beim Anprall erlitt der Motorradlenker tödliche Verletzungen.

Kommentare laden