Zum Thema:

10.12.2018 - 20:30Totalschaden: Kollision trotz Vollbremsung10.12.2018 - 20:28Schwer verletzt: Schüler über Fahrbahn geschleudert10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 09:21Vorsicht: Glatteis sorgt für Unfälle
UPDATE | Aktuell - Klagenfurt
© Feuerwehr St. Veit an der Glan

73-Jähriger hatte ihn übersehen

Klagenfurter überschlägt sich mit PKW in St. Veit

St. Veit/Klagenfurt – Am 24. September, gegen 13 Uhr, übersah ein 73-Jähriger beim Linksabbiegen auf die Blintendorfer Straße in St. Veit einen entgegenkommenden PKW - gelenkt von einem 31-jährigen Klagenfurter. Es kam zur Kollision. Dabei überschlug sich der PKW des Klagenfurters, er kam auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der unbestimmten Grades verletzte Lenker konnte von Ersthelfern aus dem PKW geborgen werden. Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Pensionist blieb unverletzt. Der PKW des Mannes aus Klagenfurt wurde total beschädigt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (5 Wörter) | Änderung am 24.09.2018 - 21:49
Kommentare laden