Zum Thema:

20.10.2018 - 19:04Klagenfurter bei Unfall schwer verletzt20.10.2018 - 18:10Von Syrien nach Klagenfurt: Jetzt „EPU des Jahres“20.10.2018 - 17:22Neues Leben am Lendhafen20.10.2018 - 16:58Alle vier Reifen aufgestochen
Wirtschaft - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Nach Pleite des Mutterkonzerns

OVS-Filiale im Südpark schließt

Klagenfurt – Vor zwei Wochen wurde bekannt gegeben, dass der Investor GA Europe die insolvente Modekette Vögele übernimmt. Zeitgleich erfuhr man auch, dass bis zu 30 Filialen geschlossen werden sollen. Welche das aber genau sein werden, war anfangs unklar. Die Standorte Spittal an der Drau, St. Veit an der Glan und Wolfsberg sollte es treffen, von Klagenfurt war lange keine Rede. Jetzt ist klar: die OVS-Filiale im Südpark wird schließen. Vögele und OVS gehören zum gleichen Mutterkonzern. Erst vor kurzem eröffnete eine OVS-Filiale nahe Kika in der Völkermarkter Straße. Klagenfurt muss also auch in Zukunft nicht auf das Angebot der Modekette verzichten.

 Kurzmeldung
Kommentare laden