Zum Thema:

14.11.2018 - 17:56Villach startet in den Advent14.11.2018 - 16:32Aktuelle Verkehrs­meldungen für Villach14.11.2018 - 15:02Kunterbunte Lese­stadt mitten in Villach14.11.2018 - 12:16Augen auf!: Beschwerden über Beschwerde-App
Wirtschaft - Villach
© pixabay

Kurzzeitmieten in Villach

Auf einen Sprung in die Draustadt

Villach – NiceFlats vermietet vollmöblierte Wohnungen in Villach - auf Kurzzeit. Dafür gibt es doch Airbnb, denkt ihr jetzt sicher. Doch NiceFlats beginnt da, wo Airbnb aufhört, verspricht das Geschäftskonzept. Wir haben uns das Angebot näher angesehen.

 2 Minuten Lesezeit (342 Wörter) | Änderung am 30.09.2018 - 20:38

NiceFlats ist bestens für Langzeiturlauber in Kärnten oder Geschäftskunden geeignet. Das Konzept ist schnell erklärt: Möblierte Wohnungen auf Zeit in Villach. Dabei denkt natürlich jeder sofort an Airbnb – das Unternehmen wurde mit der Vermietung von privaten Unterkünften schließlich zur ersten Anlaufstelle für Kurzreisende. Doch NiceFlats bietet das gewisse Extra. Die Villacher Plattform sieht sich nämlich auch als Service-Dienstleister. Die Mitarbeiter holen euch vom Bahnhof ab, Post- und Paketannahme sowie Frühstück gibt es im Aparthotel Zollner – alles inklusive. Auch eine Zwischenreinigung ist gegen Aufpreis möglich.

Ideal für Geschäftskunden

Villach ist nicht zuletzt wegen seiner international tätigen Unternehmen für Geschäftskunden interessant. Nice Flats eignet sich daher perfekt für diese Zielgruppe. Die Business-Apartments mit Küche in Villach versprechen den idealen Ort für die „Miete auf Kurzzeit“ – hier kann man auch einmal selbst kochen und ist nicht auf den täglichen Restaurantbesuch angewiesen. Mikrowelle, Ofen, Wasserkocher und Kaffeemaschine sind in jedem Apartment zu finden. Die Wohnungen befinden sich zudem in der Nähe der öffentlichen Infrastruktur und der größten Arbeitgeber.

Ihr bekommt außerdem eine Firmenrechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, die ihr auch per Kreditkarte begleichen könnt.

Beste Ausstattung – keine Nebenkosten

Die komplett ausgestatteten Wohnungen sind zwischen 40 und 60 m² groß und verfügen selbstverständlich über High-Speed-WiFi. Unterwegs mit dem Firmen- oder Leihwagen? Kein Problem, auch mindestens ein Parkplatz steht euch zur Verfügung. Besonders viel Wert legt NiceFlats auf die unkomplizierte Abwicklung. Daher gibt es einen (!) Vertrag und einen (!) Ansprechpartner, alles ist „all inclusive“ (keine Nebenkosten). Eine tolle Alternative zu Airbnb in Villach.

Keine Kaution

Eine Kaution wird nicht einbehalten. Die Mindestbuchungsdauer beträgt einen Monat, „wir werden aber sicher auch eine Lösung finden, wenn Sie nur 14 Tage buchen möchten“, heißt es auf der Webseite. Interesse an Monatswohnungen zur Kurzzeitmiete in Villach? Über das Kontaktformular auf der Webseite könnt ihr eine unverbindliche Anfrage stellen.

Kontakt

Hansjörg Zollner
Warmbader Straße 36
9500 Villach

Schlagwörter:
Kommentare laden