Zum Thema:

13.12.2018 - 12:53Frischer Wind am Wochenmarkt13.12.2018 - 09:23Infineon bringt Kinderaugen zum Leuchten12.12.2018 - 21:00Getränke­automat in Schule aufgebrochen12.12.2018 - 12:11Fusion: Villach stimmt zu – warten auf Finkenstein
Wirtschaft - Villach
Die Bäckerei Lagler in der Villacher Bahnhofstraße schließt.
Die Bäckerei Lagler in der Villacher Bahnhofstraße schließt. © 5min

Die Konkurrenz war zu groß:

Bäckerei Lagler schließt Filiale in Bahn­hof­straße

Villach – Die Naturbäckerei Lagler in der Bahnhofstraße wird geschlossen. Heute, Freitag, ist sie den letzten Tag geöffnet. Ab nächster Woche werden die Mitarbeiter auf andere Lagler-Filialen aufgeteilt werden. 

 1 Minuten Lesezeit (130 Wörter) | Änderung am 28.09.2018 - 16:41

Erst vor kurzem musste eine Filiale der Lagler Bäckerei geschlossen werden. Nun folgt eine weitere. Im Schaufenster der Lagler Bäckerei in der Bahnhofstraße in Villach hängt ein großes Plakat: „Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre langjährige Treue und Ihr Vertrauen. Bis Freitag, 28. September, sind wir noch da.“ Ab nächster Woche bleiben die Türen der Filiale in der Bahhofstraße geschlossen.

Die Konkurrenz war zu groß

Grund dafür ist eine zu starke Konkurrenz. In der Nähe gibt es gleich mehrere Bäckereien. Die Mitarbeiter der Lagler-Filiale werden auf die restlichen zehn Filialen in Kärnten aufgeteilt werden. Wer weiterhin frisches Lagler Gebäck genießen möchte, kann auf den Standort im Hauptbahnhof ausweichen.

Kommentare laden