Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen09.12.2018 - 10:24Einbrecher machten keine Beute
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© Fotolia 181629504

Tausende Euro Schaden

Einbrecher erbeuten Geld und Handys

Klagenfurt – In der Zeit zwischen dem 28. September und dem 1. Oktober brachen bisher unbekannte Täter in die Büroräumlichkeiten eines Klagenfurter Produktionsbetriebes ein. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen dabei Bargeld sowie mehrere Mobiltelefone. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden