Zum Thema:

18.02.2019 - 08:12Ausbau & Sanierung des Feuerwehrzentrums04.02.2019 - 12:59Kraftwerk Schütt: Im Mai wird mit Probe­betrieb be­gonnen29.01.2019 - 14:56Amtsgebäude am Domplatz nun Stadteigentum06.12.2018 - 15:59Ab morgen: Öffent­liches WC an Drau­bermen wieder offen
Wirtschaft - Klagenfurt
© 5min.at

Auch "Schlurf" wird erneuert

Brücken­sanierung nähert sich dem Ende

Klagenfurt – Die Sanierung der nächsten Glanbrücke nähert sich dem Ende. Nämlich die der Brücke in der Grete-Bittner-Straße. Auch der "Schlurf" wird erneuert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter) | Änderung am 02.10.2018 - 19.02 Uhr

Da die Glanbrücke in der Grete-Bittner-Straße nur saniert und nicht erneuert wird, musste sie während der Arbeiten nicht komplett gesperrt werden. Es wurde eine Einbahnregelung eingerichtet, welche jedoch für einiges an Verwirrung sorgte. Diese Lösung erfolgt auch im Einvernehmen mit dem Roten Kreuz. Die Bauarbeiten begannen am 9. Juli 2018 und sollten voraussichtlich bis Anfang Oktober andauern. Nun wird Mitte Oktober als Fertigstellungstermin anvisiert.

Auch „Schlurf“ wird erneuert

Im Zuge der Brückenbaustelle in der „Grete Bittner Straße“ wird auch der in die Jahre gekommene Schlurf für Fußgänger und Radler erneuert.

ANZEIGE
Auch „Schlurf“ wird erneuert

Auch „Schlurf“ wird erneuert - © 5min.at

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE