Zum Thema:

09.12.2018 - 18:455-Minuten verlost drei „natürliche Christbäume“09.12.2018 - 17:52Streicheln bis der Tierarzt kommt?08.12.2018 - 18:40Villacher mit ganz viel Herz08.12.2018 - 17:47Veränderung in der Innenstadt
Aktuell - Villach
© KK

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Teilbereich Völkendorfer Straße wieder befahrbar

Villach – Meistens kündigen wir bei den aktuellen Verkehrsmeldungen Staus und Behinderungen an. Doch dieses Mal gibt es auch positive Nachrichten zu vermelden. Ein Teilbereich der Völkendorfer Straße ist ab heute wieder beidseitig befahrbar.

 1 Minuten Lesezeit (150 Wörter)

Übersicht

  • Die gute Nachricht: Der erste Bauteil der Völkendorfer Straße – von der Tiroler Straße bis zur Heizhausstraße – wird heute, Freitag, den 5. Oktober, fertiggestellt und um zirka 13 Uhr für den Verkehr frei gegeben. Somit ist der Teilbereich der Völkendorfer Straße – von der Tiroler Straße bis zur Heizhausstraße – wieder in beide Richtungen für den gesamten Verkehr befahrbar. Die Einbahnführung von der Heizhausstraße bis zur St. Johanner Straße bleibt allerdings aufrecht.
  • Weiters kommt es entlang der Geh- und Radwegunterführung in Lind noch bis zum 20. Oktober aufgrund eines Kunstprojektes mit der CHS Villach im Rahmen der Initiative „72 Stunden ohne Kompromiss“ zu einer Teilsperre der Unterführung.
  • Aufgrund des Austausches der Fahrbahnübergänge im Bereich der A2 Südautobahn km 356,70 (Richtungsfahrbahn Italien) und km 356,86 (Richtungsfahrbahn Wien) kommt es in der Zeit von 5. Oktober bis 18. November 2018 zu Verkehrsbehinderungen.
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (12 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden