Zum Thema:

10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt08.12.2018 - 15:06Gratulation zum 100. Geburtstag
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
© Gusta Garden

Schon gewusst?

In Kärnten „wächst“ der weltweit erste Erdbeerbaum

Ossiacher See/Klagenfurt – Im Herbst 2017 wurde "Paul Potato" vorgestellt - der weltweit erste professionelle Kartoffelturm. Es ist ein Pendant zum klassischen Hochbeet, jedoch speziell für den Anbau von Kartoffeln gedacht. Hinter dieser innovativen Idee steckt ein Unternehmen, das sich am Ossiacher See niedergelassen hat. Die Gusta Garden GmbH erweitert nun ihr Angebot mit "Sissi Strawberry" - einem Erdbeerbaum. In Klagenfurt kann man die Produkte auch bald "offline" erwerben.

 2 Minuten Lesezeit (315 Wörter) | Änderung am 08.10.2018 - 18:21

„Paul Potato“ startete über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Durch mehr als 1.100 Unterstützer kamen damals über 130.000 Euro zusammen. Nun folgt mit „Sissi Strawberry“ die zweite Produktlinie des Kärntner Unternehmens. Innerhalb weniger Stunden war das Ziel von 10.000 Euro auf Kickstarter erreicht, bis 16. November 2018 können die innovativen Erdbeerbäume noch vorbestellt werden.

Nach der Kartoffel kommt die Erdbeere

Mit seinem Kartoffelturm hat Gusta Garden-Geschäftsführer Fabian Pirker im vergangenen Jahr eine platzsparende Variante zum Anbau von Kartoffeln entwickelt. Sein Produkt soll eine ergiebige Ernte auch auf kleinstem Raum – etwa am Balkon oder natürlich im eigenen Garten – ermöglichen.

„In Zeiten diverser Lebensmittelskandale und schwindendem Vertrauen in Lebensmittelproduzenten wird es immer wichtiger, eine Möglichkeit zu haben, selbst gesunde Lebensmittel anzubauen. Gerade Erdbeeren scheinen regelmäßig in diversen unabhängigen Rankings der am meisten mit Chemikalien behandelten Lebensmitteln auf bzw. führen diese an. Mit dem Erdbeerbaum SISSI STRAWBERRY reagiert die Kärntner Gusta Garden GmbH auf diesen negativen Trend und ermöglicht den Anbau von gesunden Erdbeeren zu Hause“, heißt es in einer Aussendung des Unternehmens.

Bald auch in Klagenfurt

„Wir haben mit SISSI STRAWBERRY ein stylishes Pflanzgefäß für Erdbeeren entwickelt. Die einzelnen Elemente lassen sich in unterschiedlichen Aufbauformen kombinieren, sodass sich perfekt ihrer Umgebung anpasst – egal ob im großen Garten oder am kleinen Stadtbalkon“, so Pirker.

Am 19. Februar 2019 zieht die Gusta Garden GmbH mit „Paul“ und „Sissi“ übrigens in einen Popup-Store in der Klagenfurter Bahnhofstraße. Dort wechselt alle vier Monate das Startup-Unternehmen – wir berichteten.

Produktvorstellung erneut auf Kickstarter

Sissi Strawberry wird ebenfalls auf Kickstarter vorgestellt. Hier geht’s zur Crowdfunding-Kampagne. Bis 16. November 2018 können Hobbygärtner das Produkt auf Kickstarter mit Rabatten von bis zu 50% vorbestellen. Es gibt verschiedene Modelle zu unterschiedlichen Preisen. Die Auslieferung ist für März 2019 geplant.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (39 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (10 Reaktionen)
Kommentare laden