Zum Thema:

05.12.2018 - 20:08Seebachbrücke: ÖBB-Unterführung vor Fertigstellung04.12.2018 - 19:02Buslinien 60 und 61: Umleit­ungen und Ersatz­haltestellen29.11.2018 - 07:46Umleitung für Stadtbusse18.11.2018 - 12:36Trotz Umbau: Durchfahrts­verbot bleibt bestehen
Aktuell - Klagenfurt
Aufgrund der Errichtung bzw. Umgestaltung der Begegnungszone rund um den Neuen Platz in Klagenfurt kommt es zu Umleitungen im Busverkehr.
SYMBOLFOTO Aufgrund der Errichtung bzw. Umgestaltung der Begegnungszone rund um den Neuen Platz in Klagenfurt kommt es zu Umleitungen im Busverkehr. © 5min.at

Aufgrund der Begegnungszone:

Neuer Platz: Um­leitungen im Bus­verkehr

Klagenfurt – Ab Montag, dem 15. Oktober 2018, wird mit der Errichtung bzw. Umgestaltung der Begegnungszone rund um den Klagenfurter Neuen Platz begonnen. Aus diesem Grund kommt es zu Busumleitungen rund um den Neuen Platz.

 1 Minuten Lesezeit (213 Wörter) | Änderung am 11.10.2018 - 16:49

Aufgrund der Errichtung bzw. Umgestaltung der Begegnungszone rund um den Neuen Platz in Klagenfurt kommt es zu Umleitungen im Busverkehr. Die Arbeiten werden in drei Bauphasen aufgeteilt und dauern bis Sonntag, den 11. November 2018.

Bauphase 1: Pflasterungen in der Pernhartgasse und Karfreitstraße

Die Bauphase 1 findet von Montag, den 15. Oktober ab 8 Uhr bis einschließlich Dienstag, den 30. Oktober 2018 statt. In dieser Zeit werden die Pflasterungen in der Pernhartgasse und Karfreitstraße durchgeführt. Die Haltestelle „Domplatz“ wird während dieser Zeit nicht bedient. Auch wird die Haltestelle „Landesregierung“ stadteinwärts (Linie 31 und 91) nicht bedient. Als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle Postbus in der Adlergasse verwendet.

Bauphase 2: Haltestelle „Neuer Platz“ wird nicht bedient

Während der Bauphase 2, von Dienstag, den 30. Oktober bis Samstag, den 10. November 2018, werden Pflasterungen in der Burggasse durchgeführt sowie das Fräsen der Asphaltdecke vorgenommen. Die Haltestelle „Neuer Platz“ wird in dieser Zeit nicht bedient.

Bauphase 3: Totalsperre rund um den Neuen Platz

In der Bauphase 3, am Sonntag, den 11. November 2018, werden ab 2 Uhr Vorarbeiten durchgeführt und anschließend asphaltiert. An diesem Tag gibt es eine Totalsperre rund um den Neuen Platz. Die Haltestellen „Feldmarschall-Conrad-Platz“, „Kardinalplatz“, „Domplatz“ und „Neuer Platz“ werden in der 3. Bauphase nicht bedient. Für die Haltestelle „Landesregierung“ stadteinwärts wird im Kreuzungsbereich Viktringer Ring/Kelag Gebäude eine Ersatzhaltestelle errichtet.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (7 Reaktionen)
Kommentare laden