ANZEIGE Wirtschaft - Villach
In Landskron entstehen in bester Lage leistbare Traumwohnungen. © Karl Dabringer
ANZEIGE

Sicher vorsorgen für das Alter

Euer Zuhause zwischen See, Stadt und Burg

Villach – Stellt euch mal die Frage: Wo will ich leben? Oder wo möchte ich alt werden? Eine Antwort darauf liefert das kleine, wunderschöne Projekt „Wohnidylle Burgstraße“. Hier entstehen nur 10 Wohnungen. „Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit stehen beim Bau im Vordergrund“, so Jörg Egger, Immobilienprofi. Die Nachfrage ist groß, sichert euch jetzt noch schnell euer zukünftiges Zuhause!

 4 Minuten Lesezeit (502 Wörter)

In Villach-Landskron entsteht das kleine, exklusive Projekt „Wohnidylle Burgstraße“. Nur 10 Wohnungen mit jeweils einer großzügigen Terrasse wird es hier geben. Zwischen 64 m²  und 113m²  Wohnfläche werden die Eigentumswohnungen haben. „Unser Wohnidylle Burgstraße kann für alle Altersgruppen ein Zuhause werden“, so Egger, aber: „Ich sehe hier auch Möglichkeiten sich im Alter niederzulassen oder in die Vermietung einzusteigen.“ Leben zwischen See, Stadt und Burg ist schließlich das Motto. Je nachdem ob ihr gerne in der Natur entspannt, auf einen Abstecher nach Villach oder Italien fährt oder sportlich tätig seid, das „Wohnidylle Burgstraße“ könnte euer Zuhause zwischen See, Stadt und Burg werden!

Wo wollt ihr wohnen? In Villach oder in der Nähe der Gerlitzen und des Ossiacher Sees? Ja, die „Wohnidylle Burgstraße“ macht das möglich! - © Karl Dabringer

Hier will ich leben!

Beim Bau wird auf die Qualität der Baustoffe und eine energieeffiziente Ausführung des Projekts geachtet werden. „Wohnen in der Natur muss auch geplant werden, denn nur dann können wir auf die Natur auch acht nehmen“, so Jörg Egger von Primmo Immobilien. Und Natur gibt es reichlich in nächster Nähe! Der Ossiachersee kann mit dem Rad erreicht werden, die Gerlitze und die Burgruine Landskron sogar zu Fuß. An Freizeitaktivitäten mangelt es nicht. Zur hohen Lebensqualität trägt auch die gute Infrastruktur bei. Ärzte, Apotheken, Lebensmittelgeschäfte und vieles mehr sind leicht erreichbar. Und wen es mal ein bisschen in die Ferne zieht: Nur wenige Kilometer entfernt befinden sich die Autobahnanbindungen nach Slowenien, Italien oder Salzburg und Klagenfurt.

Vorsorgen für das Alter und dann einfach das Leben genießen. - © Karl Dabringer

Möglichkeiten der Vermietung

Das Projekt „Wohnidylle Burgstraße“ eignet sich auch für Anleger. „Die Infineon baut aus. Dadurch werden viele neue Mitarbeiter und Familien nach Villach ziehen. Ich sehe hier viel Potential für Vermietungen“, so Egger. Leben zwischen See, Stadt und Burg ist auch wirklich ein perfekter Platz zum Leben. „Es bieten sich hier viele Möglichkeiten. Wenn ich beispielsweise weiß, in so und so vielen Jahren werde ich in Pension gehen. Aber diese Wohnung möchte ich im Alter beziehen, dann kann ich diese jetzt kaufen und bis zu meiner Pension vermieten“, erklärt Egger.

Auch als Anlegerwohnung eignet sich das „Wohnidylle Burgstraße“. - © Karl Dabringer

Alles prima mit Primmo Immobilien!

Seit 2013 ist Jörg Egger mit seinem Unternehmen Primmo Immobilien und Finanzservice e. U. selbstständig tätig. Bei Fragen zu Immobilien, Finanzierungskonzepten und Versicherungen seid ihr bei ihm richtig. „Ich habe auch tolle Partner, mit denen ich schon jahrelang zusammenarbeite und dadurch kann ich meinen Kunden kompetente Beratungen in all unseren Bereichen anbieten“, so Jörg Egger.

Die Nachfrage ist groß und der Baustart wird in wenigen Wochen erfolgen. Sichert euch jetzt euer Eigenheim für die Zukunft zwischen See, Stadt und Burg! Mehr Informationen findet ihr hier.

 

 

ANZEIGE

PRIMMO IMMOBILIEN– UND FINANZSERVICE E.U.

Ossiacherzeile 10/1
9500 Villach
Tel.: 04242 35566
je@primmobilien.at
www.primmobilien.at/de/home


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (23 Reaktionen)
Kommentare laden