Zum Thema:

12.03.2019 - 16:54Unbekannte stahlen Wildgatter-Zaun12.03.2019 - 09:53Helfer retten jetzt wieder Fröschen das Leben08.02.2019 - 08:56PKW kippt über Böschung04.02.2019 - 21:22PKW landet auf Leitschiene
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Auf stark befahrener Straße

Reifen löste sich während der Fahrt vom PKW

Maria Saal – Nachdem eine 24-jährige St. Veiterin am Vormittag, des 18. Oktobers, während der Fahrt Geräusche an ihrem Fahrzeug wahrnahm, fuhr sie zu einer Autowerkstätte. Noch während der Fahrt löste sich ein Reifen von ihrem PKW.  

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter)

Eine 24-jährige Frau aus St. Veit an der Glan fuhr am Vormittag, des 18. Oktober 2018, mit ihrem PKW  auf der stark befahrenen S 37 Klagenfurter Schnellstraße von St. Veit kommend in Richtung Klagenfurt. Nachdem sie während der Fahrt Geräusche aus der Front ihres Fahrzeuges wahrnahm, wollte sie mit ihrem PKW in eine Autowerkstätte fahren.

24-Jährige konnte eine Kollision im Gegenverkehr verhindern

Auf Höhe Maria Saal löste sich das linke Vorderrad ihres PKWs. Die 24-Jährige konnte eine Kollision im Gegenverkehr verhindern. Auch die entgegenkommenden PKW-Lenker konnten dem gelösten Vorderrad rechtzeitig ausweichen. Am PKW entstand ein Sachschaden. Verletzt wurde dabei niemand.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (12 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE