Zum Thema:

21.10.2017 - 12:12Alte Tradition wiederbelebt20.10.2017 - 14:51Ursulamarkt startet am Samstag
Leute - Klagenfurt
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Marktreferent
Stadtrat Markus Geiger eröffneten im Beisein der Stadträte Wolfgang Germ
und Mag. Franz Petritz sowie zahlreicher Gemeinderäte den Ursulamarkt.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Marktreferent Stadtrat Markus Geiger eröffneten im Beisein der Stadträte Wolfgang Germ und Mag. Franz Petritz sowie zahlreicher Gemeinderäte den Ursulamarkt. © StadtPresse/Wajand

Noch bis Montag

Ursulamarkt: 300 Aussteller erwarten euch

Klagenfurt – Kärntens ältester und größter Krämermarkt lädt wieder zum Besuch ein. Es gibt ihn bereits seit 1304, den beliebten Ursulamarkt in Klagenfurt, der der Heiligen Ursula gewidmet ist. Samstagvormittag wurde der Markt am Messegelände eröffnet, bis einschließlich Montag lädt er zu einem Bummel ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Rund 300 Aussteller und Marktfahrer sind heuer mit dabei. Am Ursulamarkt gibt es traditionell Dinge, die man sonst nur mehr schwer anderswo bekommt. Vom Emailhäferl über Wollsocken und warme Unterwäsche bis zur Wunderpolitur für Autos ist alles vorhanden – und natürlich noch vieles mehr. Zusätzlich gibt es wieder einen kleinen Vergnügungspark und die beliebte Kleintierschau.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (37 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden