Zum Thema:

17.02.2018 - 11:15Kärntner greifen nach Stocksport-Medaillen21.12.2017 - 11:49Neuer Bodenbelag für Stocksport-Schießanlage
Sport - Klagenfurt
© 5min.at

Ein Jahr voller sportlicher Erfolge

Stock­sportanlage: Neuer Asphalt und Eröffnung

Klagenfurt – Sportliche Erfolge wurden heuer in ihr schon viele gefeiert, nun wurde die neu adaptierte Stocksportanlage Klagenfurt endlich auch offiziell eröffnet.

 2 Minuten Lesezeit (287 Wörter) | Änderung am 20.10.2018 - 19:42

Wie bekannt, musste der Steinziegel-Untergrund der Halle aufgrund der unregelmäßigen Flächen saniert werden. Damit ist man im Frühsommer 2018 fertig geworden. Die Stadt Klagenfurt und das Land Kärnten haben sich die Kosten für die Asphaltierung (80.000 Euro) je zur Hälfte geteilt.

Frei und unentgeltlich zugängig

Nicht zuletzt wegen des neuen Asphaltbelages sei die neu adaptierte Anlage zu fast 100 Prozent ausgebucht. Spezielles Lob gab es von LH Peter Kaiser für das Engagement von Kurt Gebenetter vom Bezirksverband Klagenfurt und Gernot Kampl. Dem Eis- und Stocksport Landesverband Kärnten (ESLVK) gehören – die Kärntnerstockschützen nicht eingerechnet – ca. 10.000 Aktive in 145 Vereinen mit 182 Mannschaften an.

Die Stocksporthalle ist jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (März – Oktober) für alle Vereine, Sportler, Sommergäste, Pensionisten und Jugendliche frei und unentgeltlich zugängig. Das Jugend Eis- und Stocksportzentrum (JESZ) Klagenfurt hat in der Halle ebenfalls seine Heimstätte. Weiters gibt es immer wieder Schnupperlehrgänge für Schulen im Rahmen des Turnunterrichtes, aus denen auch die Schulmeisterschaften und die Schülerliga resultieren.

Die neue Asphaltierung kostete 80.000 Euro.

Die neue Asphaltierung kostete 80.000 Euro. - © 5min.at

Zahlreiche Meistschaften abgehalten

Vom Saisoneröffnungsturnier am 1. Mai bis heute wurden neben fünf Landesmeisterschaften (Damen, Herren, Senioren, Oberliga und Zielwettbewerb), Österreichische Meisterschaften im Zielwettbewerb an zwei Tagen in allen Klassen, eine Bundesliga, vier Bezirksmeisterschaften, drei Dachverbandsmeisterschaften, zwei Meisterschaften vom Pensionistenverband und Turniere abgehalten. Heute läuft das Abschlussturnier der Stocksportsaison mit 32 Mannschaften und im Anschluss daran findet ein Cupspiel des JESZ Klagenfurt gegen das JESZ Bad Mitterndorf statt.

Auch der Klagenfurter Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Stadtrat Markus Geiger, Landessportdirektor Arno Arthofer und ESLVK-Präsident Wolfgang Winkelbauer waren zur Eröffnung anwesend.

Infos unter www.eslvk.at

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (10 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden