Zum Thema:

19.11.2018 - 13:15Erste Wahl aus zweiter Hand19.11.2018 - 12:59Autobahn­auffahrt am Donnerstag gesperrt19.11.2018 - 08:27Villachs Top Events19.11.2018 - 07:48Der erste Schnee ist da!
Leute - Villach
© KK

25. Oktober bis 8. Dezember

Am Donnerstag beginnen die Treffner Kultur­wochen

Treffen – Vom 25. Oktober bis 8. Dezember habt ihr wieder die Gelegenheit, um für ein paar Stunden dem Alltagstrott zu entfliehen und das vielfältige Programm der Treffner Kulturwochen zu genießen. Wir haben einen kleinen Überblick über die ersten Veranstaltungen für euch.

 3 Minuten Lesezeit (399 Wörter) | Änderung am 24.10.2018 - 09:12

„Kultur ist eine wunderbare Möglichkeit, sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen. Sie wertet unser Leben auf, regt zum Nachdenken an, bietet Unterhaltung und ist eine gute Gelegenheit auch für gesellschaftliches Miteinander. Kultur ist die Wurzel unserer Herkunft und die Kunst, die Möglichkeit, über den Tellerrand zu blicken“, erklären Gemeinderat Andreas Fillei (Obmann des Kulturausschusses) und Bürgermeister Klaus Glanznig (Kulturreferent) im Vorfeld der Treffner Kulturwochen.

Programmüberblick

Das Programmangebot ist auch dieses Jahr äußerst vielfältig. Wir haben einen Überblick der ersten Veranstaltungen für euch und werden euch auch in den kommenden Wochen auf dem Laufenden halten.

Eröffnungsabend A New Horizon

Donnerstag, 25. Oktober
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schulungs- und Seminarzentrum „eduCARE

Dieses Jahr treffen viele Komponenten aufeinander. Zwei Orchester, die noch nie miteinander musiziert haben, geben als großes symphonisches Blasorchester einen musikalischen Hörgenuss zum Besten. Etwa 70 Musiker werden durch die neue Kapellmeisterin Verena Grolitsch auf der Bühne vereint. Dieses Konzert wird mit dem passenden Stück „Fanfare for a new Horizon“ von Thomas Doss eröffnet.

Karten:
Vorverkauf 9 Euro
Abendkasse 12 Euro

Vorverkauf:
Bei allen Musikerinnen und Musikern
Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See (Meldeamt)
Schulungs- und Seminarzentrum „eduCARE“ (Rezeption)

Ausstellung: A bissl Kunst

Ausstellungseröffnung: Freitag, 2. November 2018 um 17.30 Uhr
Ausstellungszeiten: 2. November  –  23. November 2018
Ort: Schulungs- und Seminarzentrum „eduCARE“

Nach einer fünfjährigen Ausbildung und Absolvierung in Kunst und Gestaltung am CHS-Villach spielt die Malerei für Lena Wedenig weiterhin eine wichtige Rolle. Auszüge aus ihren gesammelten Werken möchte die Hobbykünstlerin sehr gerne der Öffentlichkeit präsentieren. Die Treffnerin hat sich bei ihren Bildern auf die sogenannte „Schütttechnik“ spezialisiert. Was dabei heraus kommt, sind meist vom Zufall geprägte, einzigartige und farbintensive Abbildungen, die mit ein paar Pinselstrichen ergänzt werden. Bei der Ausstellungseröffnung wird die Künstlerin sich selbst und ihre Bilder vorstellen und würde sich über zahlreiche Besucher freuen und alle herzlich willkommen heißen.

Eintritt frei.

Hohenloher Wein trifft Kärntner Schokolade

Freitag, 2. November 2018
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Schulungs- und Seminarzentrum „eduCARE“

Sektempfang und kleine Jause mit zwei Hohenloher Weinen. Anschließend sechs Hohenloher Weine zu sechs Kärntner Schokoladen. Anmeldung erforderlich

Preis:
20 Euro pro Person

Vorverkauf:
Meldeamt der Marktgemeinde Treffen a. O.
Tourismusinformation Sattendorf
Schulungs- und Seminarzentrum „eduCARE“ (Rezeption)

Alle weiteren Veranstaltungen der Treffner Kulturwochen findet ihr hier [PDF]

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (7 Reaktionen)
Kommentare laden